Startseite

Sehbehinderte Frau wird von Freundin begleitet

Geh mit uns auf unserem Weg.

Der Titel der bekannten Weg-Litanei ist auch Motto und Einladung des Blindenapostolats – österreichweit und regional, in den einzelnen Diözesen der Katholischen Kirche – an Blinde und Sehbehinderte, ihre Begleiter und Freunde.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Blindenapostolats Österreich! Sie finden hier die neuesten Nachrichten aus der Facebookseite des Blindenapostolates.

AUF HEILIGEN-RUNDFAHRT durch Österreich. Wer eine solche unternehmen möchte, wird in jedem Bundesland und in jeder Epoche fündig. An die 100 Heiligen bzw.Seligen mit Österreich-Bezug sind bekannt. In ihrem neuen Buch „Vom Bischofstab zum Besenstiel" portraitiert Bernadette Spitzer 365 Persönlichkeiten in kurzen, unterhaltsam-informativen Geschichten.
Die österreichischen Kirchenzeitungen bieten dazu ab Juli eine Sommer-Serie mit einzelnen Beiträgen in zehn Folgen. In einigen Kirchenzeitungen /z.B. Linzer Kirchenzeitung www.kirchenzeitung.at/site/themen/serien/ )sind diese Beiträge auch abzuhören.
...

View on Facebook

GEZIELT TRAFEN am 28.Juni 1914 Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gattin in Sarajewo zwei Kugeln des Attentäters Gavrilo Princip. Eine Nachbildung des Autos, in dem der Thronfolger unterwegs war, besichtigten wir – die Teilnehmer der Begegnungstage des BAÖ – in Schloss Artstetten. Nach dem Besuch der Gruft ging es in den wunderbaren, großzügig angelegten Schloßpark. ...

View on Facebook

BISCHÖFLICHER FOTO-TREFF. Ein Höhepunkt bei den Begegnungstagen 2022 war die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession in St.Pölten mit Bischof Alois Schwarz. Er nahm sich auch noch Zeit für einen Schnappschuss. Die Tagung begann am Nachmittag im Bildungshaus St. HIppolyt. Es folgten Vorträge, Austausch und Meditationstanz, am Samstag war eine Exkursion nach Schloss Artstetten angesetzt. ...

View on Facebook
.