Startseite

Sehbehinderte Frau wird von Freundin begleitet

Geh mit uns auf unserem Weg.

Der Titel der bekannten Weg-Litanei ist auch Motto und Einladung des Blindenapostolats – österreichweit und regional, in den einzelnen Diözesen der Katholischen Kirche – an Blinde und Sehbehinderte, ihre Begleiter und Freunde.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Blindenapostolats Österreich! Sie finden hier die neuesten Nachrichten aus der Facebookseite des Blindenapostolates.

NICHT WEGWERFEN. Die Briefmarken auf den zugestellten Briefsendungen sind wertvolles Kapital. Das Blindenapostolat Wien sammelt sie und bringt sie mit den Alt-Brillen zur Sammel-Zentrale im Elsass. Österreichische Briefmarken sind dort mehr geschätzt als bei uns. Aus dem Verkaufs-Erlös werden Transportkosten und allfällige Einfuhr-Zölle für Brillensendungen nach Afrika bestritten. Also bitte: gebrauchte Marken sammeln! ...

View on Facebook

AUGENSEGEN. Heute, am Festtag der Hl.Hemma, wird in Gurk der sog. Augensegen mit dem Ring der Kärntner Landesmutter gespendet. Vor Jahren war das auch in Wien möglich. Leider wurde hier der Brauch aufgegeben, aber die Pfarre St. Hemma im 13. Bez. (Fenster) feierte ihre Patronin ganz festlich. ...

View on Facebook

BLIND UND GEHÖRLOS. Ende des 19. Jahrhunderts nimmt sich eine französische Nonne der jungen taubblinden Marie Heurtin an, die keine Form der Kommunikation kennt.
Mit viel Geduld arbeitet sie daran, Marie die Sprache beizubringen.
SRF zeigt zum „Tag der Taubblindheit" den Spielfilm, der auf einer realen Gegebenheit beruht. Der französische Regisseur Jean-Pierre Améris war schon früh fasziniert von Arthur Penns Film «Licht im Dunkel» aus dem Jahr 1962, der die Kindheit der ebenfalls taubblinden Schriftstellerin Helen Keller behandelt. Beide Frauen lernen trotz ihrer Taubblindheit mit der Aussenwelt zu kommunizieren.
Ausstrahlung: Samstag, 27. Juni 2020, 14.05 Uhr, SRF 1
...

View on Facebook
.