Startseite

Sehbehinderte Frau wird von Freundin begleitet

Geh mit uns auf unserem Weg.

Der Titel der bekannten Weg-Litanei ist auch Motto und Einladung des Blindenapostolats – österreichweit und regional, in den einzelnen Diözesen der Katholischen Kirche – an Blinde und Sehbehinderte, ihre Begleiter und Freunde.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Blindenapostolats Österreich! Sie finden hier die neuesten Nachrichten aus der Facebookseite des Blindenapostolates.

RÜCKBLICK auf die zu Ende gehende Saison halten die Leiter der Blindenfreizeiten Pater Lutz/Christl Raggl am kommenden Samstag. Auch das Jahresprogramm für 2023 wird beraten und beschlossen. Die Blindenfreizeiten wurden vor mittlerweile 52 Jahren vom Linzer Blindenseelsorger Wilfried Lutz gegründet, als es für blinde und sehbehinderte Menschen noch kaum spezielle Urlaubs- und Freizeitangebote gab. ...

View on Facebook

NAMENSTAG feiern wir im Blindenapostolat am 29. September, dem Fest der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael. Raphael hat den Tobias auf seiner Reise begleitet und geholfen, seinem blinden Vater Tobit wieder das Augenlicht zu erlangen.
In der Salzburger Kirche St.Michael sind alle drei Erzengel auf den Altarbildern dargestellt.
...

View on Facebook

IN VORARLBERG, Im Heim Ingrüne bei Schwarzach, war eine Blindengruppe aus Oberösterreich mit Diözesanleiterin Monika Aufreiter unterwegs. Im nahen Maria Bildstein besuchten sie die Basilika, die sehenden Begleiter genossen vom Vorplatz aus den tollen Ausblick auf das Rheintal und den Bodensee. ...

View on Facebook
.